Wir über uns

Aus der WERBEGEMEINSCHAFT Olsberg Bigge e. V. wird die
Fachwelt Olsberg e. V.


Gründung:

Am 7.3.1979 wurde die WERBEGEMEINSCHAFT Olsberg Bigge e. V. durch Ausgliederung aus dem Kur - und Verkehrsverein zu einem selbstständigen Verein. Die Begründung: die Interessen des Handels, der Dienstleistung und des Handwerks besser in der Öffentlichkeit darstellen zu können.

Der Gründungsvorstand setzte sich wie folgt zusammen:

Karl Heinz Lange 1. Vorsitzender (Schuhhaus Vorderwülbecke)

Manfred Ditz 2. Vorsitzender (Der neue Raum)

Richard Gudermann Geschäftsführer (Immobilien)

Felix Naber sen. Beisitzer (Mode Cruse)

Adolf Korbmacher Beisitzer (Mode Korbmacher)
 

Leitung:

Die Leitung der WERBEGEMEINSCHAFT bestand aus 5 Vorstands- und 8 Beiratsmitgliedern. Die Wahlperioden sind 3 Jahre und werden auf der Jahreshauptversammlung gewählt. Der Beirat wählt den Vorstand.

Vorsitzende im Laufe der Jahre waren:

1979 - 1983 - Karl Heinz Lange

1983 - 1995 - Christa Lenze

1995 - 1998 - Klaus Mohr

1998 - 2004 - Hubert Ditz

2004 - 2005 - Dieter Brambor

2005 - 2006 - Felix Naber

2006 - Januar 2015 - Helmut Schmücker 

Januar - Juli 2015 - Sven Flottmann

Juli 2015 - November 2018 - Helmut Schmücker

Seit November 2018 leitet ein geschäftsführender Vorstand bestehend aus Stefanie Brüschke, Bernadette Kimmlinger, Carsten Laube und Tina Mettner die Geschicke der Fachwelt Olsberg e. V.


Die Fachwelt Olsberg aktuell:
 

Mitgliederzahl:

Zur Zeit gehören der Fachwelt Olsberg e. V. rund 140 Mitgliedsbetriebe an.

Die Fachwelt-Mitglieder 2019: Ein buter Querschnitt aus Einzelhändlern, Handwerkern, Dienstleistungsunternehmen und Gastronomiebetrieben.


Vorstand: 

Der geschäftsführende Vorstand besteht aus folgenden Mitgliedern:
Stefanie Brüschke, Bernadette Kimmlinger, Carsten Laube (Kassierer), Tina Mettner.
 

Beirat:

Ludger Becker, Anica Dickel, Rita Förster, Stefanie Brüschke, Bernadette Kimmlinger, Carsten Laube, Tina Mettner, Katharina Schmidt (Schriftführerin), Dieter Rickert, Frank Mäkel.
 

Freie Mitarbeiter 2019:

Christine Calmein, Ute Hammer, Ingrid Rath, Günter Terlohr, Ulrike Thielmann, Kai Quellmalz.